/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/isek-beteiligung.jpg?h=ee84727f&itok=ur4D62f-

Für die Zukunft Uelzens: Stadt lädt ihre Bürger

UELZEN. Am kommenden Montag, 4. Oktober, ist es soweit: Die erste Hanse-Werkstatt öffnet von 15 bis 19 Uhr unter freiem Himmel auf dem Herzogenplatz in Uelzen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, dabei zu sein und über die Zukunft ihrer Stadt zu diskutieren. Die Veranstaltung ist Teil der Beteiligung zum sogenannten Integrierten Stadtentwicklungskonzept Uelzen 2035, das gemeinsam bis Ende 2022 erarbeitet werden soll.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_1.jpg?itok=nP_-3Q_Z

Unterbringungsbeschluss nach schwerer

UELZEN. Nach dem Schwelbrand in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Heinrich-Meyerholz-Straße in den Nachmittagsstunden des 31. Augusts wurde jetzt auf Antrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg ein Unterbringungsbeschluss gegen den dringend tatverdächtigen Bewohner der betreffenden Wohnung erlassen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/fuehrung_rieselwiese_02_c_christine_kohnke-loebert.jpg?h=84071268&itok=-W85_WPI

Tag der Industriekultur im Museumsdorf Hösseringen

SUDERBURG. Das Gelände des heutigen Museumsdorfes Hösseringen wäre wohl nicht ausgesucht worden, wenn Menschen früherer Zeiten nach einer geeigneten Siedlungsstelle gesucht hätten. Dieses Fazit zog Prof. Klaus Röttcher am Sonnabend im Rahmen seiner Führung „Geschichten von Wasser, Hygiene und Plumpsklo“.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/offizielle_eroeffnung_frauenort.jpeg?h=71976bb4&itok=Oo76V2ZN

Hansestadt Uelzen hat offiziell einen „frauenORT“

UELZEN. „Die Geschichte scheint Frauen zu vergessen. Wertgeschätzt werden oft nur Männer und ihre Errungenschaften. Doch es gibt sie, Frauen, die Großartiges geleistet haben. Sie müssen nur gefunden werden. Die Initiative ,frauenORTE` macht genau diese Frauen sichtbar“, betont Dr. Uta Maritta Biermann vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung bei  der offiziellen Eröffnung des „frauenORTS Henriette Praesent“.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/22.09.21_vuallenbostel.jpg?h=976b7ad7&itok=Bdfc7HSb

Fahrer bei Allenbostel alleinbeteiligt verunfallt

UELZEN. Schwerste Verletzungen erlitt ein 36 Jahre alter Fahrer eines Pkw Audi A8 bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 23 zwischen Altenebstorf und Allenbostel vergangene Nacht. Der Uelzener war gegen 02:50 Uhr vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen und verunfallt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/08a8c8e8-7c70-4d0e-b2b7-17f5d64bf3f8.png?h=7d322540&itok=vOkV4i3R

Demonstration von Fridays for Future - zwei Tage

UELZEN. „Was woll‘n wir? Klimagerechtigkeit! Und wann woll’n wir die? Jetzt!“ Das rufen nächsten Freitag wieder viele Menschen aller Altersgruppen zusammen in der Uelzener Innenstadt. Die Klimaschutzbewegung „Fridays for Future“ ruft zwei Tage vor der Bundestagswahl, also am 24. September, zum Klimastreik unter dem Hashtag #AlleFürsKlima auf.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/1965d166-c762-463d-a2f7-59de97bcec29.jpeg?h=6f8e2d4a&itok=oKYXWKb0

Ausstellung Klima-Macher vermittelt Klimaschutz

UELZEN. Klimaschutz für Groß und Klein spielerisch vermitteln: Das macht die interaktiv gestaltete Wanderausstellung „Klima-Macher“ möglich. Sie ist vom 28. September bis 16. Oktober zu Gast in der Uelzener Stadtbücherei.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/9f3cf8c2-6354-4fef-982d-594e6ed1c3f9.jpeg?h=3ebb19bb&itok=losremz7

Der Radsport startet wieder durch - Neue

UELZEN. Über Stock und Stein fahren und die Natur erleben oder auf schmalen Reifen pfeilschnell um die Kurven flitzen – bei Radsporttraining des Post SV Uelzen können Kinder und Jugendliche ab neun Jahren nun wieder die ganze Bandbreite des Radsports spielerisch kennenlernen. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/kinderstadtwette_verloren.jpg?h=71976bb4&itok=eiF_B1yQ

Bürgermeister verliert erneut Kinderstadtwette

UELZEN. Tolle Nachrichten am heutigen Weltkindertag: Bürgermeister Jürgen Markwardt hat zum 8. Mal in Folge die Kinderstadtwette verloren. Die Mädchen und Jungen der Hansestadt waren aufgerufen, Vorlagen mit den zehn wichtigsten Kinderrechten für eine Tafel auf dem Herzogenplatz zu entwerfen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Ausbau Schillerstraße: Kreuzung Hoefftstraße

UELZEN. Die Schillerstraße wird vom 21. bis 24. September von der Kreuzung Hoefftstraße bis zur Einmündung Lüneburger Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund: Die Straße bekommt im Zuge des Ausbaus neue Fahrbahndecken.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/092021_spende_impfzentrum.jpg?h=fb2d9df2&itok=JgKVBvP0

Impfteam spendet 1100€ zur 100.000sten Impfung

UELZEN. Zur Feier der 100 000. Impfung sammelte das Team des Impfzentrums Uelzen und Lüchow-Dannenberg, bestehend aus dem ärztlichen Dienst (Ärzten), den Impfern, Betreuungs-, Verwaltungs- und Sanitätsmitarbeitern für die Hochwasserhilfe der Hansestadt Uelzen, des Kreisfeuerwehrverband Uelzen und dem DRK-Kreisverband Uelzen. Insgesamt sammelte das Team 1100 Euro, die jetzt übergeben worden sind.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/c598e166-e5cf-43b2-a6c2-4c06533a2ec2.jpeg?h=1528363c&itok=qnoehwVy

Zweites Late Light Shopping in der Innenstadt:

UELZEN. Glanzvolle Lichter, Gondelfahrten auf dem Ratsteich, blau-beleuchtete Geschäfte und Live-Musik:  Beim zweiten Late-Light-Shopping in der Hansestadt Uelzen am Freitag, 17. September, in der Zeit von 19 bis 22 Uhr, erwartet die Besucher*innen neben einem abwechslungsreichen Corona-konformen Abendprogramm vor allem farbenprächtige Illuminationen in der Innenstadt.

abonnieren