/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Ausbau Schillerstraße: Kreuzung Hoefftstraße

UELZEN. Die Schillerstraße wird vom 21. bis 24. September von der Kreuzung Hoefftstraße bis zur Einmündung Lüneburger Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund: Die Straße bekommt im Zuge des Ausbaus neue Fahrbahndecken.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/092021_spende_impfzentrum.jpg?h=fb2d9df2&itok=JgKVBvP0

Impfteam spendet 1100€ zur 100.000sten Impfung

UELZEN. Zur Feier der 100 000. Impfung sammelte das Team des Impfzentrums Uelzen und Lüchow-Dannenberg, bestehend aus dem ärztlichen Dienst (Ärzten), den Impfern, Betreuungs-, Verwaltungs- und Sanitätsmitarbeitern für die Hochwasserhilfe der Hansestadt Uelzen, des Kreisfeuerwehrverband Uelzen und dem DRK-Kreisverband Uelzen. Insgesamt sammelte das Team 1100 Euro, die jetzt übergeben worden sind.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/c598e166-e5cf-43b2-a6c2-4c06533a2ec2.jpeg?h=1528363c&itok=qnoehwVy

Zweites Late Light Shopping in der Innenstadt:

UELZEN. Glanzvolle Lichter, Gondelfahrten auf dem Ratsteich, blau-beleuchtete Geschäfte und Live-Musik:  Beim zweiten Late-Light-Shopping in der Hansestadt Uelzen am Freitag, 17. September, in der Zeit von 19 bis 22 Uhr, erwartet die Besucher*innen neben einem abwechslungsreichen Corona-konformen Abendprogramm vor allem farbenprächtige Illuminationen in der Innenstadt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht7-300x200_2.jpg?itok=fjHJ-2Z-

Ruhestörung und massiver Notruf-Missbrauch durch

UELZEN. Abermals auf die Spitze trieb es ein bereits mehrfach in Erscheinung getretener 62-Jähriger aus Uelzen. Der Mann war bereits in der Nacht zu Mittwoch durch Ruhestörungen und massiven "Notrufmissbrauch" aufgefallen, so dass die Polizei ein entsprechendes Strafverfahren einleitete. Der Uelzener hatte über siebeneinhalb Stunden von 23:30 bis 07:00 Uhr insgesamt 108 Mal den Notruf 110, 47 Mal die Amtsnummer der Polizei Uelzen und einmal die Polizei Celle angerufen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Bushaltestelle Waldstraße wird barrierefrei –

UELZEN. Ab Mittwoch, 15. September, wird die Bushaltestelle Waldstraße in Uelzen barrierefrei umgebaut. Bis voraussichtlich Mitte Oktober wird der Verkehr stadteinwärts mit einer Ampelschaltung an der Baustelle in der Waldstraße vorbeigeführt: von der Einmündung Peter-Cordes-Weg bis zur Einmündung Waldstraße / Zufahrt zum Seniorenheim.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/117b5ccc-57ad-4407-b707-442a134ef753.jpeg?h=f15f9e86&itok=N9xLwYCH

CDU und SPD holen die meisten Stimmen im Kreistag

UELZEN. Mit einer Wahlbeteiligung von 60,1 Prozent entschieden die Bürger:innen gestern, wer in den nächsten vier Jahren im Kreistag, den Stadt- und Ortsräten sowie im Rathaus der Hansestadt die Geschicke leiten darf. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Bahnhofstraße und Sternstraße: Bahnunterführungen

UELZEN. Start um einen Monat verschoben: Der Bereich der Bahnunterführungen Bahnhofstraße und Sternstraße in Uelzen wird voraussichtlich ab Mitte Oktober langfristig gesperrt. Dann beginnt die vorbereitende Verlegung von Versorgungsleitungen (Strom, Wasser, Gas) für den sich anschließenden Neubau der Bahnunterführungen durch die Deutsche Bahn.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/vaccine-injection.jpg?h=11b34633&itok=M39qlby2

Über 100.000 Impfdosen durch das Impfzentrum

UELZEN. Vor gut sechs Monaten – exakt am 22. Februar 2021 – startete das Impfzentrum sowohl vor Ort in der Stadthalle Uelzen als auch mit mobilen Teams in Alten- und Pflegeheimeinrichtungen in den Regelbetrieb. Gestern hat das Impfzentrum mit insgesamt 100.131 verabreichten Impfstoffgaben die Marke von 100.000 geknackt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/lueneburger_strasse_02.jpg?h=1528363c&itok=wJFdsJrM

755.000 Euro aus Sofortprogramm für Uelzens

UELZEN. Uelzen ist in das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt“ aufgenommen. Für die Hansestadt wird ein Budget von 755.000 Euro reserviert – dies hat jetzt das zuständige Niedersächsische Ministerium für Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung mitgeteilt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/pilo-franke.jpg?h=82f92a78&itok=vxBp5QN1

UWG fordert zur B4: "Herr Dr. Althusmann

UELZEN. Mit großem Interesse hat die UWG-Fraktion zur Kenntnis genommen, dass der niedersächsische Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann, CDU, am kommenden Samstag in den Landkreis Uelzen zu einem Wahlkampfstand kommt. „Wir freuen uns auf seinen Besuch. Dann kann er als zuständige Verkehrsminister sich persönlich ein Bild von der katastrophalen Situation auf der Bundesstraße 4 machen, die er und sein Ministerium maßgeblich mit zu verantworten haben“, so der Fraktionsvorsitzende Klaus-Georg (pilo) Franke.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/baustelle_kreisverkehr_etc.jpg?h=924635ab&itok=fDw_5l9B

Neuer Kreisverkehr und Busbahnhof am Rathaus

UELZEN. Nach vorbereitenden Arbeiten im Leitungsnetz startet am Dienstag, 14. September, der Bau eines neuen Kreisverkehrs und Busbahnhofs am Rathaus in Uelzen. Ab diesem Zeitpunkt wird das gesamte Baufeld bis voraussichtlich Oktober 2022 gesperrt. Das Bauvorhaben erstreckt sich südlich vom Rathaus bis zum Kreisverkehr Greyerstraße (Veerßer Tor) am Marktcenter über eine Länge von rund 300 Metern. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/trimm-dich-pfad.jpg?h=3ebb19bb&itok=Ef-fD7bn

Nahholungsgebiet Königsberg: Trimm-Dich-Pfad wird

UELZEN. „Der Trimm-Dich-Pfad ist in die Jahre gekommen. Höchste Zeit, ihm neues Leben einzuhauchen“, sagen Tanja Rochford und Paul Mandelkow. Auf Initiative der beiden Trainer wird der Fitness-Parcours im Uelzener Naherholungsgebiet Königsberg nun modernisiert und erweitert. Die Hansestadt investiert rund 95.000 Euro.

abonnieren