/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/yellow-warning-light.jpg?h=11b34633&itok=Raaye1fN

Vollsperrung der Bahnhofstraße Suderburg wegen

SUDERBURG. In Suderburg kommt es aufgrund von Brückenbauarbeiten auf der Brücke über die ICE-Strecke im Oktober 2021 zu ganztägigen Vollsperrungen der Kreisstraße K9 – Bahnhofstraße. Die Baumaßnahme erfolgt von Montag, 4. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 29. Oktober 2021.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/27d47a48-32b7-4a09-b189-822be14dd093.jpeg?h=19ad3fdd&itok=GQid6_52

Techniktag rund ums Thema Holz im Museumsdorf

SUDERBURG. Ganz im Zeichen der Themen „Holz“ und „Holzverarbeitung“ steht das Museumsdorf Hösseringen am Sonntag, dem 5. September. Von 10:30 bis 17:30 Uhr werden auf dem Museumsgelände Handwerkstechniken gezeigt und zahlreiche Maschinen im Einsatz sein.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Kirsten-L%C3%BChmann-2_13.jpg?h=242c6298&itok=aUaY8oPW

Landwirtschaftsmuseum Lüneburger Heide im

SUDERBURG. Im Rahmen des Soforthilfeprogramms für landwirtschaftliche Museen unterstützt die Bundesregierung das Landwirtschaftsmuseum Lüneburger Heide im Museumsdorf Hösseringen mit 24.525 Euro.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/maerchenwoche_01_c_museumsdorf_hoesseringen.jpg?h=ea678462&itok=F2OrOoIV

Spindel, Teufelsnagel und ein böser Wolf:

SUDERBURG. In der kommenden Woche geht es im Museumsdorf Hösseringen märchenhaft zu: Mehrere Häuser des Freilichtmuseums verwandeln sich zu Schauplätzen bekannter Erzählungen der Gebrüder Grimm. In den Märchen spiegeln sich – neben dem Rätsel- oder auch Zauberhaften – oft die Lebensverhältnisse der einfachen Menschen in der frühen Neuzeit wider. Und diese waren vielfach von Entbehrungen geprägt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/mdh_marrelspeelen_murmeln_gemeinfrei.jpg?h=62c27c7e&itok=HYSO0rYq

Sommerferienprogramm im Museumsdorf

SUDERBURG. Im Museumsdorf Hösseringen startet das Sommerferienprogramm. Die erste Mitmachaktion findet am Dienstag, den 27.07.2021 von 13 bis 15 Uhr statt. Ohne Anmeldung können Kinder zum „Marrelspeelen“ wie in vergangenen Zeiten vorbeikommen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-07/weben_c_museumsdorf_hoesseringen.jpg?h=11b34633&itok=rYtfQnOq

Vielfältiges Angebot im Juli im Museumsdorf

SUDERBURG. Ein abwechslungsreiches Angebot bietet das Museumsdorf Hösseringen im Juli an. Verschiedene Kurse und Führungen laden dazu ein, Neues zu entdecken. Am 16.07.2021 führt um 14 Uhr der stellv. Museumsleiter Dr. Björn Thomann durch die neue Sonderausstellung „Fahrzeuggeschichten – Rollen ist leichter als Tragen“.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/uebergabe_feuerwehruniform_c_museumsdorf_hoesseringen.png?h=1528363c&itok=SLF60em1

Freiwillige Feuerwehr aus Rosche-Prielip übergibt

SUDERBURG. Lodernde Flammen, enge Gassen, aufgeregte Stimmen: Noch heute kann man sich vorstellen wie es gewesen sein muss, wenn früher im Dorf ein Haus in Brand geriet. Auch damals kam die Feuerwehr, allerdings nicht mit einem modernen Einsatzfahrzeug, sondern mit einem Handspritzenwagen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/buergerstiftung_-_nachlassuebergabe_held.jpg?h=c6980913&itok=y8lqP-fz

Bürgerstiftung erhält großzügige Zustiftung für

SUDERBURG. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat gestern im Museumsdorf Hösseringen die Übergabe des Vermächtnisses von Ursula Held in Form einer Zustiftung in die Bürgerstiftung des Landkreises Uelzen zugunsten des Museumsdorfes stattgefunden.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/gelaendetafeln_c_museumsdorf_hoesseringen.png?h=518a9e9a&itok=VLYdHLyr

Neue Schilder für das Museumsdorf

SUDERBURG. Das Museumsdorf Hösseringen hat die Informationstafeln im Gelände erneuert. „Die Tafeln waren teilweise schon viele Jahre alt und entsprechend verblichen. Auch die Inhalte mussten überarbeitet werden“, erläutert Marketingmitarbeiterin Ann-Christin Lepper. Dies habe man in den vergangenen Monaten erledigt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/40_foto_2_minister_thuemler_besucht_screening-projekt_am_ostfalia-standort_suderburg.jpg?h=11b34633&itok=DjdyP-fw

Minister Thümler informiert sich am Ostfalia

SUDERBURG. ​​​​​​​Mit Ansätzen der abwasserbasierten Epidemiologie beschäftigt sich ein Forschungsteam am Standort Suderburg der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften. In Zusammenarbeit mit der Leibniz Universität Hannover (LUH) und zahlreichen Praxispartnern soll untersucht werden, wie ein gezieltes Abwasser-Monitoring bei der Eindämmung von Epidemien unterstützen kann.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-06/flechtkurs_libelle_c_imke_guenzel.jpg?h=1fe11de4&itok=9W311wtH

Museumsbesuch ohne Einschränkungen

UELZEN. Ab sofort kann das Museumsdorf Hösseringen wieder ohne Terminanmeldung, Kontaktdatennachverfolgung und Testnachweis besucht werden. Samstags und sonntags lockt das Imbissangebot von Heide Stahnkes Salonwagen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/sleeperoo_01_c_museumsdorf_hoesseringen.jpg?h=3ebb19bb&itok=iKR3hfre

Schlafcube „sleeperoo“ im Museumsdorf Hösseringen

SUDERBURG. Eine Nacht auf dem Brümmerhof, unter freiem Himmel und doch sicher geschützt – das ist nun im Museumsdorf Hösseringen möglich. Seit einigen Tagen steht hier, neben dem kleinen Backhaus aus Katensen, der Schlafwürfel „sleeperoo“. Wer es nicht weiß, wundert sich sicher erst einmal über den futuristischen Cube, der so gar nicht zum historischen Ambiente des Museumsdorfes passen will.

abonnieren