Vitaltage Uelzen: Erstmalige Umsetzung ein Erfolg

Sport Von Extern | am Do., 08.04.2021 - 13:11

Online-Angebote und Outdoor-Routen begeistern tausende Teilnehmer

UELZEN. Von schweißtreibenden Fitness-Workouts bis hin zu unterschiedlichen Entspannungseinheiten reichte das breite Spektrum der Vitaltage. Insgesamt wurden vom 20. bis zum 31. März über 30 Livestreams zum Mitmachen für Zuhause, sowie ausgeschilderte Outdoor-Routen für Läufer, Spaziergänger und Fahrradfahrer in und um Uelzen angeboten. Auch Tierfreunde kamen auf ihre Kosten. Bei der Gassi-Runde haben rund 27 Vierbeiner – ob Hund oder Pferd –  mit ihren Besitzern teilgenommen.

Bereits über 6000 Mal wurden die aufgezeichneten Livestreams aufgerufen und kommentiert. Insgesamt hatten 23 Akteure, Vereine und Trainer teilgenommen. Das Stadtmarketing hatte dazu extra im ältesten Fachwerkhaus von Uelzen ein kleines Streaming-Studio eingerichtet. „Die Einhaltung der Corona-Vorgaben war uns wichtig. Mit Schnelltests, Schutzwänden und Abstand hatten wir das Geschehen stets unter Kontrolle“, erzählt Stadtmanagerin Vivian Jessen. Alle Videos werden auf dem YouTube-Kanal weiterhin zum Mitmachen bestehen bleiben.

„Jeder vierte Teilnehmer nutzte die Outdoor-Angebote in Uelzens attraktiven Naherholungsgebieten und entdeckte die eigene Heimat von neuen Seiten“, erläutert die Leiterin der Stadt- und Touristinfo, Anke Steffen. Während der Teilnahme, drinnen oder draußen, suchten viele nach Kennwörtern oder fotografierten sich bei ihren sportlichen Aktivitäten, um an dem Gewinnspiel der Vitaltage teilzunehmen. Unter diesen aufmerksamen Teilnehmern werden noch in dieser Woche 80 Gewinner*innen gezogen und anschließend vom Stadtmarketing Uelzen informiert. Die ersten Gewinner gab es bereits am Ostersonntag: hier besuchten die ehrenamtlichen Helfer von UelzenHilft mit Abstand Familien zuhause, die sich mittels des Vitaltage-Gewinnspiels gemeldet und einen Osterhasen-Besuch gewonnen hatten.

 „Nicht nur die Teilnehmer*innen sind von den Vitaltagen begeistert, auch die Uelzener Kurs- und Sportleiter*innen und viele unterstützende Akteure wollen die Vitaltage weiterentwickeln und fördern und so planen wir, die Vitaltage auch in anderen Jahreszeiten anzubieten“ verrät Alexander Hass, Leiter des Eigenbetriebs für Kultur, Tourismus und Stadtmarketing. Schon im Sommer soll es eine Fortsetzung geben und dann kann Fitnesstraining hoffentlich draußen mit Abstand auch wieder stückweise gemeinsam stattfinden.

Unter vitaltage-uelzen.de finden Interessierte die Kurs-Videos.