/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IMG_1361.jpg?itok=BJnLSGkr

Ruderhaus kollidiert mit Eisenbahnbrücke -

WITTINGEN/UELZEN. Am Samstagabend befuhr das lediglich mit Ballastwasser beladene in Duisburg beheimatete Tankschiff auf seiner Reise von Osnabrück nach Brunsbüttel den Elbe-Seitenkanal im Bereich Wittingen, Landkreis Gifhorn. Bedingt durch eine Baustelle musste der Schiffsführer sein Fahrzeug vor der dortigen Engstelle aufstoppen um einen „Entgegenkommer“ durchzulassen. Hierbei fuhr er das hydraulische Ruderhaus seines Schiffes aus, um […]
Placeholder

Sportvereine: Kein Unfallversicherungsschutz bei

Wer das Gelände seines Sportvereins instand hält, ist nur unter besonderen Umständen wie ein Arbeitnehmer versichert. Wo die Grenze zur üblichen Vereinsarbeit verläuft, hat das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) in einer aktuellen Entscheidung klargestellt. Geklagt hatte ein 60-jähriger Segelflieger aus der Südheide. Mit anderen Vereinsmitgliedern wollte er im Rahmen der Winterarbeit einen Baum fällen, der in […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IMG_0045.jpeg?itok=p3YC3jzQ

Frontal gegen Baum - Fahrzeug brennt aus

WRESTEDT/STADENSEN. Glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitt eine 19 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Peugeot 306 gestern Mittag auf der Kreisstraße 14. Die Fahranfängerin war gegen 13:45 Uhr zwischen Stadensen und Suderburg in einer Linkskurve aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Ein Zeuge holte die Frau aus […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IMG_0399.jpg?itok=7rKgFYoX

Verkehr am Klein Bollenser Kreuz soll nach

WRESTEDT. Den schweren Verkehrsunfall vor einigen Wochen am Klein Bollenser Kreuz nahm nun die SPD/GRÜNEN-Gruppe zum Anlass für eine Ortsbesichtigung. Wrestedts Bürgermeister Peter Ramünke, selbst viele Jahre als ehemals zuständiger Polizeibeamter mit der Situation vertraut, wies dabei auf die immer wieder feststellbaren schweren Verkehrsunfälle in der Vergangenheit hin. Immer wieder gäbe es aber leider auch […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IMG_0012.jpeg?itok=UuqleEFi

Frontal gegen Baum - Beifahrerin verstirbt in

UELZEN/STÖCKEN. Zu einem folgeschweren Verkehrsunfall kam es heute Morgen auf der Bundesstraße 191 zwischen Stöcken und Süttorf. Nach derzeitigen Ermittlungen war ein 81 Jahre alter Fahrer eines Toyota aus Rostock (Mecklenburg-Vorpommern) gegen 10:15 Uhr aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal mit einem Baum kollidiert. Der Mann sowie seine 80-jährigee Beifahrerin […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/VU2.jpg?itok=u0aJWsn_

Pkw kollidieren auf B 4

BIENENBÜTTEL. Zu einer Kollision zweier Pkw kam es heute Morgen auf der Bundesstraße 4 – Einmündung Schützenallee. Ein 42 Jahre alter Fahrer eines Pkw Skoda Fabia hatte gegen 09:45 Uhr beim Linksabbiegen von der Bundesstraße in die Ortschaft Bienenbüttel einen entgegenkommenden Pkw Mercedes eines 33-Jährigen übersehen. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/metronom_3.jpg?itok=Z-aacNAw

Raucher fällt unter anfahrenden Zug

BAD BEVENSEN. Ein 57-jähriger Mann ist beim Versuch, in einen bereits abfahrenden Metronom einzusteigen, schwer verletzt worden. In Bad Bevensen fiel er zwischen Zug und Bahnsteigkante. Mit schweren Armverletzungen wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfall ereignete sich gestern gegen 21:20 Uhr am Bahnsteig 1. Nach ersten Ermittlungen der Bundespolizei und Befragung von Zeugen […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht-off_14.jpg?itok=B8OlHJn4

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 214

BUCHHOLZ/ALLER. Heute früh gegen 7.55 Uhr kam es auf der B 214, Schwarmstedt in Richtung Buchholz/A. zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Unmittelbar vor dem Ortseingang Buchholz kam ein Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der 79-jährige Fahrer aus Buchholz verstarb noch am […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/blaulicht2012_1.jpg?itok=nP_-3Q_Z

Frontalzusammenstoß auf B4 - Autofahrerin

BIENENBÜTTEL. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang kam es heute Nachmittag auf der Bundesstraße 4 zwischen Grünhagen und Bienenbüttel. Nach derzeitigen Ermittlungen war gegen 14:15 Uhr ein Pkw VW Golf, der von Melbeck in Richtung Bienenbüttel unterwegs war, frontal mit einem entgegenkommenden Sattelzug (Lkw) zusammengestoßen. Die 55 Jahre alte Fahrerin aus dem nördlichen Landkreis […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/Dreilingen1.jpg?itok=lYmaGezE

Nach drei tödlichen Baumunfällen ab sofort 80 km/h

Allein im Jahr 2018 verunglückten auf der Kreisstraße 9 zwischen den Ortschaften Dreilingen und Bahnsen insgesamt fünf Menschen schwer. Drei der verunfallten Kraftfahrzeugführer verstarben dabei nach einer Kollision mit einem Baum. Andreas Dobslaw, Geschäftsführer der Unfallkommission Uelzen, dazu: „Auf der Kreisstraße 9 registrieren wir seit vielen Jahren immer wieder auch schwere Baumunfälle. In 2018 ist […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/IMG_0011.jpg?itok=qSQE70V6

Sattelzug verunfallt - Fahrer verletzt

ROSCHE. Heute Morgen gegen 04.30 Uhr befuhr der 62-jährige Fahrer eines Sattelzuges die B191 in Richtung Uelzen. Im Bereich Rosche / Neumühlen fuhr der 62-Jährige zunächst in den Gegenverkehr, überfuhr eine Verkehrsinsel und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Seitenraum prallte der Sattelzug gegen mehrere Straßenbäume und kam schließlich im Graben zum Stillstand. […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/KutschenunfallSvd.jpg?itok=gIjqCa95

18 Verletzte durch Kutschenunfall bei

SCHNEVERDINEN. Sechs Schwer- und zwölf Leichtverletzte sind die Bilanz eines schweren Unfalls mit einer Kutsche heute 14:00 Uhr im Bereich Höpen bei Schneverdingen. Eine 18-köpfige Ausflugsgruppe bestehend aus Rentnern aus der Region Hannover unternahm eine Ausflugsfahrt mit einem bei Schneverdingen ansässigen Kutschunternehmen. Nach dem bisherigem Ermittlungsstand nahm die von einer 38-Jährigen geführte Kutsche auf einer […]