Placeholder

VdK: Pflege darf kein Luxus sein

Wer im Alter pflegebedürftig wird, müsse sich einen Platz im Pflegeheim leisten können. Das verlangt der Sozialverband VdK Niedersachsen-Bremen und fordert: Pflege darf nicht zum Luxusgut werden. Denn für rund 45 Prozent aller Betroffenen sei ein Pflegeplatz aus eigenen Mitteln schon jetzt nicht mehr bezahlbar. Bereits heute seien mehr als 375.000 Menschen auf staatliche Unterstützung […]
Placeholder

DGB will bezahlbares, altersgerechtes Wohnen für

Anlässlich des Tages der älteren Generation am 1. Oktober setzt sich der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) für bezahlbare und altersgerechte Wohnungen für Seniorinnen und Senioren ein. Der Geschäftsführer Dr. Matthias Richter-Steinke der Region Nord-Ost-Niedersachsen weist darauf hin, dass mehr als zwei Drittel aller Haushalte mit Menschen über 65 Jahren in Deutschland mindestens ein Drittel ihres Einkommens […]
Placeholder

Rente - die richtigen Weichen stellen

UELZEN. Meist seien es Frauen, die ihre Berufstätigkeit zurückstellen, um Familie und Beruf zu vereinbaren. Umso wichtiger ist die aktive Vorsorge für das Alter. Antworten, unter anderem auf die Frage „Was kann ich heute für meine Rente tun?“ und praxisnahe Tipps gibt es am Dienstag, 24. September, im Rahmen der Veranstaltung aus der gemeinsamen Reihe […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/vdk-altersarmut.jpg?itok=RrT_oLkU

VdK mahnt: "Armut trotz Arbeit darf es nicht

NIEDERSACHSEN. Die Anzahl der armen Menschen sei in Niedersachsen nahezu unverändert hoch. Rund 1,24 Millionen waren im Jahr 2017 von Armut bedroht, […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/SPD_logo_3.jpg?itok=Pn3jipxq

„Rente zukunftsfest machen“ mit Kerstin Tack

UELZEN. Doppelte Haltelinie, Grundrente, solidarisches Grundeinkommen. In der Altersvorsorge seien zur Zeit viele Begriffe und damit verbundene Konzepte im Umlauf. Bei einem solch zentralen Thema wie der Rente sollte allerdings Verständlichkeit vorherrschen. Hierfür sorge Kerstin Tack. Als Sprecherin für Arbeit und Soziales der SPD-Bundestagsfraktion und Mitglied der Rentenkommission ist sie nah am Geschehen und wird […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/stiftung-warentest_3.jpg?itok=wpr7sl-0

Gesetzliche Rente: 13 Irrtümer rund um die Rente

HANNOVER. Sind Ost-Rentner benachteiligt? Haben Top-Verdiener auch eine Top-Rente? Und beginnt die Rente mit 63 tatsächlich mit 63? Die Stiftung Warentest räume mit Irrtümern rund um die Rente auf. Manche Antwort sei überraschend, beweise ein Blick in die Februar-Ausgabe von Finanztest: „Mit diesem Wissen kann man am Stammtisch so richtig punkten: Ost-Rentner haben bei der […]