Placeholder

Hermann Grupe: Gewässerschutz effektiv und

HANNOVER. Für den landwirtschaftspolitischen Sprecher der FDP-Fraktion, Hermann Grupe, entbehrt die heute vorgestellte Nitrat- und Phosphat-Kulisse einer belastbaren wissenschaftlichen Grundlage. „Alle Messungen der vergangenen Jahre haben ergeben, dass lediglich zwischen fünfzehn und neunzehn Prozent der niedersächsischen Grundwasserbrunnen belastet sind. Dennoch ist seit Monaten die Rede davon, sechzig Prozent des Grundwasserkörpers und neununddreißig Prozent der Gebiete […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/SPD_logo_0.jpg?h=133db37a&itok=66HsfRPt

Modder und Toepffer: Klimagesetz der

Heute hat die CDU-Fraktion im Niedersächsischen Landtag den gemeinsamen Entwurf des Klimagesetzes von SPD und CDU beschlossen. Nachdem die SPD-Fraktion bereits in der vergangenen Woche über den Entwurf beraten hatte, ist damit der Weg frei für eine Einbringung des Entwurfes im Plenum des Landtags im kommenden Oktober. Die Vorsitzenden der Regierungsfraktionen von SPD und CDU, […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/20190805_201359.jpg?itok=GQTkGhju

SPD-Fraktion legt „Offenes Klimaschutzbuch 2022

UELZEN. Die SPD-Fraktion im Kreistag Uelzen hat heute beim Landrat Dr. Heiko Blume das „Offene Klimaschutzbuch 2022 für den Landkreis Uelzen“ vorgelegt. Mit dem Buch will die SPD die Diskussion im Landkreis Uelzen anregen und legen dabei Wert darauf, konkrete Maßnahmenvorschläge zu unterbreiten, die realisierbar sind. Desweiteren möchte die Fraktion mit diesem Buch die anderen […]
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/SPD_logo_2.jpg?itok=KuqAm_N8

SPD ruft auf: Informieren und wählen gehen -

Der Landkreis Uelzen profitiert von der Europäischen Union und europäischen Fördergeldern. Dies habe eine Anfrage der SPD-Fraktion im Uelzener Kreistag ergeben. „In den vergangenen zehn Jahren haben die Bürgerinnen und Bürger des Landkreis von einer Vielzahl an europäischen Förderungen profitiert“, so Andreas Dobslaw, Vorsitzender der SPD Fraktion. „Nach Auskunft der Kreisverwaltung liegt die Zahl der […]