Stadtradeln Uelzen: 51.000 Kilometer in der ersten Woche

Weitere Von Extern | am Di., 23.06.2020 - 16:51

UELZEN. Uelzen legt einen fulminanten Start im Stadtradeln-Wettbewerb hin: 51.000 Kilometer wurden bereits in der ersten Woche des diesjährigen kontaktlosen Events zurückgelegt – damit ist die erste Weltumrundung geschafft. Derzeit radeln 480 Personen in 68 Teams gemeinsam für die Hansestadt. „Wir freuen uns sehr über die vielen motivierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die in den Aktionswochen das Auto größtenteils stehen lassen und so fleißig emissionsfreie Kilometer sammeln“, so die Koordinatorinnen Karina Timmann und Laura Elger vom Klimaschutzmanagement der Hansestadt Uelzen. Stadtradeln läuft noch bis zum 5. Juli und der Einstieg in den Fahrradwettbewerb ist bis dahin jederzeit möglich. Teilnehmen können alle, die in der Hansestadt wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Uelzener Verein angehören.

Mit der zweiten Stadtradeln-Woche beginnen nun der Malwettbewerb „Mein Fahrrad & Ich“ für Kinder und Jugendliche sowie der Fotowettbewerb zum Thema „Uelzen mit dem Drahtesel“. Alle kleinen und großen Künstler haben bis zum 5. Juli Zeit, ihr Thema kreativ umzusetzen und ihre Ergebnisse mit Namen, Alter und Anschrift versehen im Rathaus der Hansestadt Uelzen abzugeben oder per Post an Hansestadt Uelzen, Klimaschutz, Herzogenplatz 2, 29525 Uelzen zu übersenden. Die eingereichten Bilder werden im Rathaus öffentlich von außen sichtbar über die Zeit der Sommerferien ausgestellt. Die drei schönsten Ergebnisse erhalten jeweils einen tollen Sachpreis. Für die jüngsten Radler oder die, die es mal werden wollen, gibt es eine Ausmalvorlage zum Ausdrucken oder auf Wunsch auch per Post direkt nach Hause.

Alle Informationen und Teilnahmebedingungen auf der Website www.stadtradeln.de/uelzen . Fragen beantwortet das Klimaschutzmanagement unter 0581/8006316 oder klimaschutz@stadt.uelzen.de.