Praxistag bei der Hansestadt Uelzen: HEG und LeG –Schüler schnuppern im Rathaus

Gesellschaft Von Extern | am Mi., 06.11.2019 - 21:07

UELZEN. Aufgrund eines Praxistages gestern haben elf Schüler der Jahrgangsstufen zehn und elf des Herzog-Ernst-Gymnasiums (HEG) sowie des Lessing-Gymnasiums (LeG) das Rathaus der Hansestadt Uelzen besucht.

Die Schüler erhielten die Möglichkeit in die verschiedenen Bereiche der Kommunalverwaltung Einblick zu erlangen, um sich selbst ein Bild der vielfältigen Tätigkeiten zu machen. Dort konnten sie beispielsweise zwischen Pressewesen, Personalabteilung und Bauwesen wählen. Für die Schüler des Herzog-Ernst-Gymnasium ist der Praxistag ein Teil der zweiwöchigen Berufsorientierung, in der ihnen für spätere Ausbildungsplätze und Studiengänge verschiedene Perspektiven präsentiert werden. „Der Tag in der Stadtverwaltung hat mir sehr gefallen, weil er mir neue Wege für meinen beruflichen Werdegang wie das Duale Studium zum Stadtinspektor gezeigt hat“, so Cora Honnef-Rinker, Schülerin der 11 D vom HEG.

Die Jugendlichen wurden zudem durch das Rathaus geführt. „Wir haben eine sehr gute Übersicht bekommen. Es hat mich überrascht, wie viele verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten die Hansestadt zu bieten hat“, sagt Jacob von Estorff, Schüler der 11 B vom HEG.