Polizei stoppt zwei auf einen Streich unter Drogeneinfluss

Blaulicht + Verkehr Von Redaktion | am Mo., 17.12.2018 - 15:53

UELZEN. Gleich mehrere Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss ertappte die Polizei Uelzen gestern Abend in der Veerßer Straße. Dabei stoppten die Beamten gegen 22:00 Uhr einen 38 Jahre alten Fahrer eines VW T4 mit entsprechenden Ausfallerscheinungen. Beim freiwilligen Urintest versuchte der Mann aus Itzehoe darüber hinaus zu manipulieren, so dass ihm gleich eine Blutprobe entnommen wurde. Fast parallel an gleicher Örtlichkeit stoppten die Beamten auch einen 40 Jahre alten Lkw-Fahrer mit Bad Segeberger-Kfz-Kennzeichen. Auch bei ihm stellten die Beamten den Einfluss von Amphetaminen fest.