/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-12/afd_congress_union_15.jpg?h=804eb763&itok=cJEWCllR

Ehrhorn: "Stopp der Beitragserhöhung war

BERLIN/CELLE/UELZEN. Die Ablehnung einer Beitragserhöhung für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk durch den Landtag in Sachsen-Anhalt kommentiert der AfD-Bundestagsabgeordnete Thomas Ehrhorn: Das Stoppschild aus Magdeburg gegen eine Beitragserhöhung war ein längst überfälliges Zeichen, dass ohne die AfD nie gesetzt worden wäre."
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/corona_vo_kompakt_-_ubersicht_kontakt_advent_angehorige.png?h=771305d9&itok=wGNK_g7w

Neue geänderte Coronaregeln, ab Sonnabend 12.12.

NIEDERSACHSEN. "Kein Glühwein im öffentlichen Raum", "verschärfte Konstellationen zu Weihnachten und Silvester" - Die Landesregierung hat die aktuellen Regeln erneut aktualisiert.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/SPD_logo_0.jpg?h=133db37a&itok=66HsfRPt

SPD will Trennung des Gesundheitsamt

UELZEN. Zur Ankündigung der Kreisverwaltung, aus dem gemeinsam mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg betriebenen Zweckverband Gesundheitsamt auszuscheiden (https://uelzenheute.de/landkreis-will-zweckverband-gesundheitsamt-verlassen) teilt die SPD-Kreistagsfraktion heute mit:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-09/dr._heiko_blume.jpg?h=9709b0d0&itok=I4X2dXwx

Landkreis will Zweckverband Gesundheitsamt Uelzen

UELZEN. Der Landkreis Uelzen wird voraussichtlich zum 1. Januar 2022 aus dem gemeinsam mit dem Landkreis Lüchow-Dannenberg betriebenen Zweckverband Gesundheitsamt ausscheiden. Dies habe der Kreisausschuss in seiner Sitzung am 08.12.2020 dem Kreistag empfohlen, teilt der Landkreis mit.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-04/wappen_landkreis_uelzen.jpg?h=589e4507&itok=w_p490SP

Entwicklung der Schullandschaft – Beratung vertagt

UELZEN. Der Kreisausschuss hat bei seiner Sitzung am 08. Dezember 2020 das Thema Entwicklung der Schullandschaft auf die nächste Sitzung vertagt. Der Grund hierfür ist nach Angabe des Landkreises, dass noch weiterer Beratungsbedarf bestehe.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/adobestock_nito_coronachaos.jpeg?h=804eb763&itok=rlLqC-UQ

"Lockdown in Scheiben" - Niedersachsen

NIEDERSACHSEN. Niedersachsen nimmt die für Weihnachten und Silvester geplanten Lockerungen der Corona-Regeln in Teilen zurück. Außerdem können Schüler ab der kommenden Woche vom Präsenzunterricht befreit werden. Auch der Einzelhandel kann zwischen den Feiertagen zwangsweise geschlossen werden. Die Landesregierung schreibt dazu, unzensiert und unkommentiert:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/ebeling_hasse.jpg?h=13f9bb0e&itok=AM62mcDy

Bürgertelefon: Verwaltung beantwortet Fragen zum

UELZEN. Die Stadtverwaltung Uelzen schaltet erstmals ein Bürgertelefon zu den Finanzen der Hansestadt: Unter der Rufnummer 0581 800-6655 können Interessierte am Mittwoch, 16. Dezember, in der Zeit von 16 bis 19 Uhr, Fragen zum städtischen Haushaltplanentwurf 2021 stellen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/SPD_logo_0.jpg?h=133db37a&itok=66HsfRPt

SPD organisiert Online-Treffen für

UELZEN. Die SPD im Unterbezirk Uelzen/Lüchow-Dannenberg lädt ein ein zum unverbindlichen Online-Treffen für an einer kommunalpolitischen Kandidatur Interessierte am Donnerstag, den 17. Dezember 2020, um 17 Uhr. Um kurze Anmeldung unter uelzen@spd.de wird gebeten.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-12/afd_congress_union_15.jpg?h=804eb763&itok=cJEWCllR

Thomas Ehrhorn auf Platz drei der AfD-Landesliste

BRAUNSCHWEIG. Der Bundestagsabgeordnete der AfD für den Wahlkreis Celle/Uelzen, Thomas Ehrhorn, wurde am vergangenen Wochenende während der Aufstellungsversammlung der AfD-Niedersachsen in Braunschweig erneut auf die Liste zur Bundestagstagswahl gewählt. Ehrhorn steht dort auf Platz 3.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-12/mende-sorge.jpg?h=20f45254&itok=e3MtJmBo

Sorge kandidiert gegen Mende für Bundestag

UELZEN/CELLE. Nach dem Rückzug von Kirsten Lühmann als SPD-Bundestagsabgeordnete bewarb sich Celles ehemaliger Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende als erster für den Wahlkreis 44 Celle-Uelzen.Nun gibt es einen Bewerber aus aus Uelzen: Dr. Andreas Sorge. An zwei Tagen wollen sich die Kontrahenten nach UELZENHEUTE-Informationen den GenossInnen stellen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2019-12/afd_congress_union_15.jpg?h=804eb763&itok=cJEWCllR

Ehrhorn: Kay Rays Auftrittsverbot müsste zu großem

CELLE. Dem Kabarettisten Kay Ray ist seitens des Hamburger Schmidt Theaters ein Auftrittsverbot erteilt worden, weil er es wagte, über Muslime bzw. Türken Witze zu machen, so der Bundestagsabgeordnete Thomas Ehrhorn (AfD), stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Kultur und Medien. Dazu sein Kommentar:
/sites/default/files/styles/teaser/public/2020-11/florian_ebeling_portraits_august_2020-041-s.tramsen.jpg?h=dbe932e9&itok=uXJghrOz

Hansestadt zieht erste Bilanz: Haushalt 2020 mit

UELZEN. Trotz der Corona-Pandemie hat sich der Haushalt der Hansestadt Uelzen in diesem Jahr deutlich positiv entwickelt.  „Wir haben nach derzeitigem Stand eine Ergebnisverbesserung von rund 6,2 Millionen Euro“, erklärt Kämmerer und Erster Stadtrat Dr. Florian Ebeling. Grund sei eine erfreuliche Entwicklung bei den Gewerbesteuern.