/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/piggy-bank-with-black-graduation-hat-blackboard-background.jpg?h=188898ea&itok=EefR_AsD

Wissenschaftsminister Thümler will BAföG für

HANNOVER. Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler spricht sich dafür aus, das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) an die Lebensrealität der Menschen anzupassen. „Das BAföG muss für Teilzeitstudierende geöffnet werden“, so Thümler.
/sites/default/files/styles/teaser/public/wp-import/afd-logo_0.jpg?itok=_8XZcA4b

AfD will sich für die Interessen der Bürger

UELZEN. Gut fünf Prozent der Bürger der Hansestadt Uelzen haben entschieden, dass sie sich durch die Alternative für Deutschland vertreten sehen möchten. Die Kandidaten für den Rat der Stadt Uelzen, Dr. Günther Riedl und Christian Dörhöfer, bedanken sich bei den Wählern für ihr Vertrauen und nehmen den Auftrag, konservativer Politik in der Hansestadt ein Gesicht zu geben, sehr ernst.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-05/c42966fd-edcc-481f-97fd-5ffb56f15d47.jpeg?h=11b34633&itok=h8RgFAa3

Junge Union Uelzen zufrieden mit Wahlergebnis

UELZEN. Viele Wochen lang kämpften die jungen Kandidaten der CDU im Landkreis Uelzen um den Einzug in die kommunalen Parlamente - mit Erfolg! „Unsere Anstrengungen haben sich bezahlt gemacht“, betont Jon Matz als Kreisvorsitzender der Jungen Union in Uelzen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/dsc_0667_v1_ob.jpg?h=03db7cbb&itok=GmA1yM0x

Lies: "Wolfsmanagement in Niedersachsen wird

HANNOVER. Das Wolfsmanagement in Niedersachsen wird weiterentwickelt, die Beratung der Bevölkerung weiter ausgeweitet und das Ehrenamt bei der Rissaufnahme entlastet. Das hat der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies in der aktuellen Stunde der heutigen Plenarsitzung angekündigt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/117b5ccc-57ad-4407-b707-442a134ef753.jpeg?h=f15f9e86&itok=N9xLwYCH

CDU und SPD holen die meisten Stimmen im Kreistag

UELZEN. Mit einer Wahlbeteiligung von 60,1 Prozent entschieden die Bürger:innen gestern, wer in den nächsten vier Jahren im Kreistag, den Stadt- und Ortsräten sowie im Rathaus der Hansestadt die Geschicke leiten darf. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-04/flat-lay-real-estate-concept_0.jpg?h=11b34633&itok=cdM83jZM

Landkreis Uelzen sucht Wohnraum für Asylbewerber

UELZEN. Der Landkreis Uelzen sucht dringend Wohnraum für Asylbewerber. Grund ist ein Erlass des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport und damit einhergehend eine gestiegene Verteilquote von Flüchtlingen auf die niedersächsischen Kommunen. 
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-08/she-knows-right-answer.jpg?h=11b34633&itok=lX2u-adj

Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung in der

BERLIN / UELZEN. In der gestrigen Sitzung des Vermittlungsausschusses haben sich Bund und Länder auf die Einführung eines Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung geeinigt. Sofern Bundestag und Bundesrat noch zustimmen, haben Kinder der ersten Klasse ab August 2026 einen Anspruch auf ganztägige Förderung. Danach kommt jedes Jahr eine weitere Klassenstufe hinzu.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-03/lueneburger_strasse_02.jpg?h=1528363c&itok=wJFdsJrM

755.000 Euro aus Sofortprogramm für Uelzens

UELZEN. Uelzen ist in das Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt“ aufgenommen. Für die Hansestadt wird ein Budget von 755.000 Euro reserviert – dies hat jetzt das zuständige Niedersächsische Ministerium für Europaangelegenheiten und Regionale Entwicklung mitgeteilt.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/pilo-franke.jpg?h=82f92a78&itok=vxBp5QN1

UWG fordert zur B4: "Herr Dr. Althusmann

UELZEN. Mit großem Interesse hat die UWG-Fraktion zur Kenntnis genommen, dass der niedersächsische Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann, CDU, am kommenden Samstag in den Landkreis Uelzen zu einem Wahlkampfstand kommt. „Wir freuen uns auf seinen Besuch. Dann kann er als zuständige Verkehrsminister sich persönlich ein Bild von der katastrophalen Situation auf der Bundesstraße 4 machen, die er und sein Ministerium maßgeblich mit zu verantworten haben“, so der Fraktionsvorsitzende Klaus-Georg (pilo) Franke.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/trimm-dich-pfad.jpg?h=3ebb19bb&itok=Ef-fD7bn

Nahholungsgebiet Königsberg: Trimm-Dich-Pfad wird

UELZEN. „Der Trimm-Dich-Pfad ist in die Jahre gekommen. Höchste Zeit, ihm neues Leben einzuhauchen“, sagen Tanja Rochford und Paul Mandelkow. Auf Initiative der beiden Trainer wird der Fitness-Parcours im Uelzener Naherholungsgebiet Königsberg nun modernisiert und erweitert. Die Hansestadt investiert rund 95.000 Euro.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-09/image1.jpeg?h=f42a1d08&itok=f9OwrBcr

Shuttlebus zur Wahlurne - Überparteilich und

BAD BEVENSEN. Da es in den Ortsteilen der Stadt Bad Bevensen keine Wahllokale mehr geben wird, hat der SPD Ortsverein Bad Bevensen kurzerhand den Bürgerbus gemietet. So haben alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit persönlich an die Wahlurne zu gehen.
/sites/default/files/styles/teaser/public/2021-02/spd-logo.png?h=94afb1de&itok=EVeZrnPH

SPD im Landkreis Uelzen legt umfangreiches

UELZEN. Mit einem achtseitigen Wahlprogramm geht die Sozialdemokratische Partei im Landkreis Uelzen in die Kommunalwahl am 12. September 2021. Zentrale Themen sind die Stärkung der Wirtschaft und Digitalisierung, das Erreichen von CO2-Neutralität im Landkreis Uelzen mit klaren Zielen und die Schaffung einer zukunftsfähigen Schullandschaft. Die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen die Gesundheitsversorgung im Landkreis stärken und verbessern und befassen sich auch mit der Mobilität der Zukunft.

abonnieren