Corona-Vorsichtsmaßnahme: mycity on ice 2020 abgesagt

Weitere Von Extern | am Fr., 28.08.2020 - 20:27

UELZEN. Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen bei den Corona-Infektionen, haben die Stadtwerke Uelzen das diesjährige Uelzener Eisvergnügen mycity on ice abgesagt. Auch die weiteren mycity Veranstaltungen in 2020, wie der Laternenumzug oder die Pool-Party werden nicht stattfinden, wie die Stadtwerke mitteilen.

„Diese Entscheidung ist allen Beteiligten sehr schwer gefallen. Für viele Uelzenerinnen und Uelzener ist diese Attraktion ein Highlight. Doch angesichts steigender Zahlen, der schweren Bedingungen für die Einhaltung eines Hygienekonzepts und der nötigen Planungssicherheit sehen wir uns zum Wohle aller dazu gezwungen“, erklärt Franziska Albrecht, Leitung Marketing & Unternehmenskommunikation, diesen Schritt. „Die Gesundheit eines jeden Einzelnen geht hier definitiv vor dem kurzweiligen Eisbahnvergnügen.“

Das vorweihnachtliche Event in der Uelzener Innenstadt hätte in diesem Jahr zum zwanzigsten Mal seine Pforten geöffnet. Im vergangenen Jahr wurden rund 13.000 Besucher verzeichnet und 40 Unternehmen haben die Eisbahn gesponsert.