Landkreis Uelzen sucht Wohnraum für Asylbewerber

Politik Von Extern | am Do., 09.09.2021 - 09:50

UELZEN. Der Landkreis Uelzen sucht dringend Wohnraum für Asylbewerber. Grund ist ein Erlass des Niedersächsischen Ministeriums für Inneres und Sport und damit einhergehend eine gestiegene Verteilquote von Flüchtlingen auf die niedersächsischen Kommunen. 

Der Landkreis Uelzen hat bis August 2022 voraussichtlich 275 Menschen aufzunehmen. Deshalb richtet sich die Kreisverwaltung mit einem Appell an alle privaten Vermieter und Vermieterinnen, die vor Ort Wohnraum zur Verfügung stellen können. Der Landkreis wird als Mieter fungieren. Angemessene Mietkosten werden übernommen.

Ansprechpartner der Kreisverwaltung sind Andreas Gräfke unter der Rufnummer 0581 82-385und der E-Mail-Adresse a.graefke@landkreis-uelzen.de sowie Michael Ritter unter 0581 82-108und der E-Mail-Adresse m.ritter@landkreis-uelzen.de.