Bronzene Frauenstatue für die Innenstadt

Kunst Von Extern | am Di., 06.10.2020 - 19:44

UELZEN. Der Verwaltungsausschuss der Hansestadt Uelzen hat in seiner gestrigen Sitzung beschlossen, einen Ideenwettbewerb für eine Statue in der Innenstadt auszuschreiben. Die bronzene Statue soll eine Frau mit Bezug zur Hansezeit darstellen. Aufgestellt werden soll sie neben dem Alten Rathaus am Ende der Fußgängerzone.

Ein Teil des Geldes für das Aufstellen des Kunstwerkes soll laut der Stadtverwaltung über Sponsoren finanziert werden. Die Hansestadt veranschlagt für die Planung und den Ideenwettbewerb einschließlich der Preisgelder rund 50.000 Euro in ihrem Haushalt. Die Entscheidung über die eingereichten Vorschläge soll eine Jury treffen, die aus Vertretern der Verwaltung, der Politik und Uelzener Kunstschaffenden besteht.