Ausstellung Klima-Macher vermittelt Klimaschutz spielerisch

Umwelt Von Extern | am Mo., 20.09.2021 - 17:47

UELZENKlimaschutz für Groß und Klein spielerisch vermitteln: Das macht die interaktiv gestaltete Wanderausstellung „Klima-Macher“ möglich. Sie ist vom 28. September bis 16. Oktober zu Gast in der Uelzener Stadtbücherei. An sechs Exponaten wird der Klimawandel und seine Folgen leicht verständlich erklärt. Die Besucher bekommen notwendiges Wissen an die Hand, wie sie selbst im Alltag zum Klimaschutz beitragen können. Ein Besuch ist für alle Interessierte ab etwa 12 Jahren nach Anmeldung kostenfrei möglich: per E-Mail an klimaschutz@stadt.uelzen.de oder Telefon 0581 800 6316.

„Klima-Macher“ richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf bis 13. Auch andere Gruppen, Familien oder Einzelpersonen sind herzlich eingeladen. „Das ist eine tolle Gelegenheit, das wichtige Thema Klimaschutz anschaulich zu verstehen, in den Alltag zu integrieren und selbst positive Challenges zu formulieren“, wirbt Karina Timmann, Klimaschutzmanagerin der Hansestadt Uelzen. Die 90-minütigen Führungen werden unter der fachkundigen Leitung der Uelzener Klimaschutzmanagerinnen angeboten. Termine mit Gruppen ab mindestens 7 Personen werden vorab abgesprochen. Familien und Einzelpersonen haben die Möglichkeit, jeweils an den drei Samstagen, 2., 9. und 16. Oktober um 11 Uhr die Ausstellung nach vorheriger Anmeldung zu besuchen.

Die Hansestadt Uelzen richtet die Ausstellung in Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen aus. Weitere Informationen unter: www.klimaschutz-niedersachsen.de/klima-macher.