Lies: "Wolfsmanagement in Niedersachsen wird weiter optimiert"

HANNOVER. Das Wolfsmanagement in Niedersachsen wird weiterentwickelt, die Beratung der Bevölkerung weiter ausgeweitet und das Ehrenamt bei der Rissaufnahme entlastet. Das hat der niedersächsische Umweltminister Olaf Lies in der aktuellen Stunde der heutigen Plenarsitzung angekündigt.
Card image cap
Einmal installiert - immer informiert: Die neue LOKALHEUTE-App ist da

HEIDEKREIS/UELZEN/LÜNEBURG. Unsere neue LOKALHEUTE APP ist ab sofort im App Store für alle Android und iOS-Systeme erhältlich. Immer auf dem Laufenden mit allen Ausgaben: LOKALHEUTE, HEIDEKREISHEUTE, UELZENHEUTE, LÜNEBURGHEUTE mit neuen Funktionen. Einfach im App Store "LOKALHEUTE" eingeben und kostenlos laden - schneller informiert, besser informiert.

Mehr Informationen
Ausbau Schillerstraße: Kreuzung Hoefftstraße gesperrt
UELZEN. Die Schillerstraße wird vom 21. bis 24. September von der Kreuzung Hoefftstraße bis zur Einmündung Lüneburger Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund: Die Straße bekommt im Zuge des Ausbaus neue Fahrbahndecken.
Impfteam spendet 1100€ zur 100.000sten Impfung
UELZEN. Zur Feier der 100 000. Impfung sammelte das Team des Impfzentrums Uelzen und Lüchow-Dannenberg, bestehend aus dem ärztlichen Dienst (Ärzten), den Impfern, Betreuungs-, Verwaltungs- und Sanitätsmitarbeitern für die Hochwasserhilfe der Hansestadt Uelzen, des Kreisfeuerwehrverband Uelzen und dem DRK-Kreisverband Uelzen. Insgesamt sammelte das Team 1100 Euro, die jetzt übergeben worden sind.
Wissenschaftsminister Thümler will BAföG für Teilzeitstudierende öffnen
HANNOVER. Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler spricht sich dafür aus, das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) an die Lebensrealität der Menschen anzupassen. „Das BAföG muss für Teilzeitstudierende geöffnet werden“, so Thümler.
Zweites Late Light Shopping in der Innenstadt: Uelzen leuchtet diesen Freitag wieder
UELZEN. Glanzvolle Lichter, Gondelfahrten auf dem Ratsteich, blau-beleuchtete Geschäfte und Live-Musik:  Beim zweiten Late-Light-Shopping in der Hansestadt Uelzen am Freitag, 17. September, in der Zeit von 19 bis 22 Uhr, erwartet die Besucher*innen neben einem abwechslungsreichen Corona-konformen Abendprogramm vor allem farbenprächtige Illuminationen in der Innenstadt.
Ruhestörung und massiver Notruf-Missbrauch durch 62-jährigen Betrunkenen
UELZEN. Abermals auf die Spitze trieb es ein bereits mehrfach in Erscheinung getretener 62-Jähriger aus Uelzen. Der Mann war bereits in der Nacht zu Mittwoch durch Ruhestörungen und massiven "Notrufmissbrauch" aufgefallen, so dass die Polizei ein entsprechendes Strafverfahren einleitete. Der Uelzener hatte über siebeneinhalb Stunden von 23:30 bis 07:00 Uhr insgesamt 108 Mal den Notruf 110, 47 Mal die Amtsnummer der Polizei Uelzen und einmal die Polizei Celle angerufen.
Junge Union Uelzen zufrieden mit Wahlergebnis
UELZEN. Viele Wochen lang kämpften die jungen Kandidaten der CDU im Landkreis Uelzen um den Einzug in die kommunalen Parlamente - mit Erfolg! „Unsere Anstrengungen haben sich bezahlt gemacht“, betont Jon Matz als Kreisvorsitzender der Jungen Union in Uelzen.
Bürgertelefon zu Demenzfragen - Aktionstag am 23. September
UELZEN. „Demenz – Genau hinsehen“ lautet das diesjährige Motto der „Woche der Demenz“ rund um den „Welt-Alzheimertag“ am 21. September. Die Aktion weist auf die Bedürfnisse Betroffener hin und wirbt für mehr soziale Akzeptanz von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen.
Vollsperrung der Bahnhofstraße Suderburg wegen Erneuerung des Brückenbelages
SUDERBURG. In Suderburg kommt es aufgrund von Brückenbauarbeiten auf der Brücke über die ICE-Strecke im Oktober 2021 zu ganztägigen Vollsperrungen der Kreisstraße K9 – Bahnhofstraße. Die Baumaßnahme erfolgt von Montag, 4. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 29. Oktober 2021.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Ausbau Schillerstraße: Kreuzung Hoefftstraße gesperrt
UELZEN. Die Schillerstraße wird vom 21. bis 24. September von der Kreuzung Hoefftstraße bis zur Einmündung Lüneburger Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund: Die Straße bekommt im Zuge des Ausbaus neue Fahrbahndecken.
Impfteam spendet 1100€ zur 100.000sten Impfung
UELZEN. Zur Feier der 100 000. Impfung sammelte das Team des Impfzentrums Uelzen und Lüchow-Dannenberg, bestehend aus dem ärztlichen Dienst (Ärzten), den Impfern, Betreuungs-, Verwaltungs- und Sanitätsmitarbeitern für die Hochwasserhilfe der Hansestadt Uelzen, des Kreisfeuerwehrverband Uelzen und dem DRK-Kreisverband Uelzen. Insgesamt sammelte das Team 1100 Euro, die jetzt übergeben worden sind.
Zweites Late Light Shopping in der Innenstadt: Uelzen leuchtet diesen Freitag wieder
UELZEN. Glanzvolle Lichter, Gondelfahrten auf dem Ratsteich, blau-beleuchtete Geschäfte und Live-Musik:  Beim zweiten Late-Light-Shopping in der Hansestadt Uelzen am Freitag, 17. September, in der Zeit von 19 bis 22 Uhr, erwartet die Besucher*innen neben einem abwechslungsreichen Corona-konformen Abendprogramm vor allem farbenprächtige Illuminationen in der Innenstadt.
Ausbau Schillerstraße: Kreuzung Hoefftstraße gesperrt
UELZEN. Die Schillerstraße wird vom 21. bis 24. September von der Kreuzung Hoefftstraße bis zur Einmündung Lüneburger Straße für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt. Grund: Die Straße bekommt im Zuge des Ausbaus neue Fahrbahndecken.
Ruhestörung und massiver Notruf-Missbrauch durch 62-jährigen Betrunkenen
UELZEN. Abermals auf die Spitze trieb es ein bereits mehrfach in Erscheinung getretener 62-Jähriger aus Uelzen. Der Mann war bereits in der Nacht zu Mittwoch durch Ruhestörungen und massiven "Notrufmissbrauch" aufgefallen, so dass die Polizei ein entsprechendes Strafverfahren einleitete. Der Uelzener hatte über siebeneinhalb Stunden von 23:30 bis 07:00 Uhr insgesamt 108 Mal den Notruf 110, 47 Mal die Amtsnummer der Polizei Uelzen und einmal die Polizei Celle angerufen.
Vollsperrung der Bahnhofstraße Suderburg wegen Erneuerung des Brückenbelages
SUDERBURG. In Suderburg kommt es aufgrund von Brückenbauarbeiten auf der Brücke über die ICE-Strecke im Oktober 2021 zu ganztägigen Vollsperrungen der Kreisstraße K9 – Bahnhofstraße. Die Baumaßnahme erfolgt von Montag, 4. Oktober, bis voraussichtlich Freitag, 29. Oktober 2021.
Bürgertelefon zu Demenzfragen - Aktionstag am 23. September
UELZEN. „Demenz – Genau hinsehen“ lautet das diesjährige Motto der „Woche der Demenz“ rund um den „Welt-Alzheimertag“ am 21. September. Die Aktion weist auf die Bedürfnisse Betroffener hin und wirbt für mehr soziale Akzeptanz von Menschen mit Demenz und deren Angehörigen.
Offizielle Übergabe: Christian Niemann erhält Kulturpreis des Landkreises
UELZEN. Uelzens Landrat Dr. Heiko Blume hat Christian Niemann gestern offiziell mit dem „Kulturpreis des Landkreises Uelzen 2020/2021“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung fand auf Wunsch Niemanns im Suhlendorfer Handwerksmuseum im Rahmen des dortigen Handwerkertages im Beisein zahlreicher Gäste und Weggefährten des Geehrten statt.
Ehrung für Uelzener Lebensretterin - Bürgermeister übergibt Urkunde an Frauke Haberecht
UELZEN. Ein ganz besonderer Termin im Rathaus der Hansestadt: Frauke Haberecht aus Uelzen hat heute von Bürgermeister Jürgen Markwardt eine Ehrenurkunde für die Rettung aus Gefahr bekommen. Das Stadtoberhaupt hat die öffentliche Belobigung stellvertretend für Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius überreicht.
Wissenschaftsminister Thümler will BAföG für Teilzeitstudierende öffnen
HANNOVER. Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler spricht sich dafür aus, das Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) an die Lebensrealität der Menschen anzupassen. „Das BAföG muss für Teilzeitstudierende geöffnet werden“, so Thümler.
AfD will sich für die Interessen der Bürger einsetzen
UELZEN. Gut fünf Prozent der Bürger der Hansestadt Uelzen haben entschieden, dass sie sich durch die Alternative für Deutschland vertreten sehen möchten. Die Kandidaten für den Rat der Stadt Uelzen, Dr. Günther Riedl und Christian Dörhöfer, bedanken sich bei den Wählern für ihr Vertrauen und nehmen den Auftrag, konservativer Politik in der Hansestadt ein Gesicht zu geben, sehr ernst.
Junge Union Uelzen zufrieden mit Wahlergebnis
UELZEN. Viele Wochen lang kämpften die jungen Kandidaten der CDU im Landkreis Uelzen um den Einzug in die kommunalen Parlamente - mit Erfolg! „Unsere Anstrengungen haben sich bezahlt gemacht“, betont Jon Matz als Kreisvorsitzender der Jungen Union in Uelzen.
Regionalbischof Dieter Rathing geht vorzeitig in Ruhestand
LÜNEBURG. Der evangelisch-lutherische Regionalbischof Dieter Rathing geht zum 1. April 2021 in den vorzeitigen Ruhestand. Das hat der 63-jährige Geistliche heute den rund 350...
Pfingsten - Feuer und Flamme für das Leben
Gestern wurden Autokino-Besucher mit einem Feuerwerk überrascht. Aber auch Pfingsten ist eins. Davon ist Pastor Uwe Schmidt-Seffers überzeugt und hat neun zündende Gedanken p...
Placeholder
"Statt Verwesungsgeruch Zukunftserwartung" - Osterandacht
„Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.“  (1. Korinther 15, 42) Seit mehr als 60 Jahren weiß ich, wie der Tod riecht. Damals stand ich an der Bahre mei...
Start der BADUE-Hallendbadsaison am 3. September mit neuen Einlassregeln
UELZEN. Das BADUE läutet die kältere Jahreszeit ein: Ab 13.00 Uhr am 1. September sowie den Folgetag bleibt das Bad für die Umstellung auf den Hallenbadbetrieb geschlossen. Ab Freitag, den 3. September, beginnt dann die Hallenbadsaison mit angepassten Öffnungszeiten.
Schritt für Schritt durch die Natur - coronakonformer Sport mit der KVHS
UELZEN. Bewegung zum Feierabend, eine Prise Ausdauertraining plus eine nette Gruppe. Olaf Perau lädt Nordic-Walking-Anfänger mit leichten Vorkenntnissen ab dem 27. Juli zu einem neuen Kurs ein. Die Walking-Technik verfeinern, Bewegungsabläufe optimieren, andere Techniken kennenlernen – dieser Kurs bringt noch mehr Spaß in Bewegung.
O-See-Triathlon: Behinderungen im Stadtgebiet
UELZEN. Am Sonntag, 27. Juni, startet der O-See-Triathlon. Aus diesem Anlass kommt es im Stadtgebiet Uelzen zu folgenden, überwiegend ganztägigen Sperrungen: Fahrbahn Haspelweg und Ripdorfer Straße zwischen Zum See und Ripdorf, Parkplatz Oldenstädter See, Kreisstraße 3 zwischen Molzen und Einmündung Hafen sowie die Durchfahrt durch den Hafen Uelzen.
Zweites Late Light Shopping in der Innenstadt: Uelzen leuchtet diesen Freitag wieder
UELZEN. Glanzvolle Lichter, Gondelfahrten auf dem Ratsteich, blau-beleuchtete Geschäfte und Live-Musik:  Beim zweiten Late-Light-Shopping in der Hansestadt Uelzen am Freitag, 17. September, in der Zeit von 19 bis 22 Uhr, erwartet die Besucher*innen neben einem abwechslungsreichen Corona-konformen Abendprogramm vor allem farbenprächtige Illuminationen in der Innenstadt.
IHKLW informiert Unternehmen über aktuelle Coronaverordnung
LÜNEBURG. Die seit dem 25. August geltende Coronaverordnung in Niedersachsen setzt unter anderem auf drei Warnstufen. Doch wann greift welche und was haben Unternehmen in der jeweiligen Warnstufe zu beachten? Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) informiert Unternehmen am Mittwoch, 15. September, 9 bis 10 Uhr, bei einer Online-Veranstaltung via Zoom über die aktuellen Coronabestimmungen und die Bedeutung für einzelne Branchen.
Erster „PopUp-Coworking-Space“ in Uelzen eröffnet
UELZEN. Vor Ort statt pendeln – mit dieser Idee bringt der Landkreis Coworking in den ländlichen Raum. Auf dem Uelzener Herzogenplatz hat Landrat Dr. Heiko Blume heute gemeinsam mit Vertretern und Vertreterinnen der CoWorkLand Genossenschaft den ersten PoPUp-Coworking-Space im Landkreis Uelzen eröffnet.
Impfteam spendet 1100€ zur 100.000sten Impfung
UELZEN. Zur Feier der 100 000. Impfung sammelte das Team des Impfzentrums Uelzen und Lüchow-Dannenberg, bestehend aus dem ärztlichen Dienst (Ärzten), den Impfern, Betreuungs-, Verwaltungs- und Sanitätsmitarbeitern für die Hochwasserhilfe der Hansestadt Uelzen, des Kreisfeuerwehrverband Uelzen und dem DRK-Kreisverband Uelzen. Insgesamt sammelte das Team 1100 Euro, die jetzt übergeben worden sind.
Über 100.000 Impfdosen durch das Impfzentrum Uelzen verabreicht
UELZEN. Vor gut sechs Monaten – exakt am 22. Februar 2021 – startete das Impfzentrum sowohl vor Ort in der Stadthalle Uelzen als auch mit mobilen Teams in Alten- und Pflegeheimeinrichtungen in den Regelbetrieb. Gestern hat das Impfzentrum mit insgesamt 100.131 verabreichten Impfstoffgaben die Marke von 100.000 geknackt.
Dr. Rüdiger Roggendorf ist neuer Chefarzt für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie
UELZEN. Die Abteilung für Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Helios Klinikum Uelzen hat seit dem 16. August 2021 einen neuen Chefarzt: Dr. Rüdiger Roggendorf übernimmt die Leitung von Dr. Ralph Kather, der den Standort Ende Juni nach mehr als zehn Jahren auf eigenen Wunsch verlassen hatte, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.