Foto: Joachim Wendler / stock.adobe.com

UELZEN. Bereits zum sechsten Mal wird die Hansestadt Uelzen mit einer anonymen Geldspende zum Jahreswechsel überrascht. Mit einem kurzen Brief an den Bürgermeister kamen jetzt 600 Euro im Rathaus an.

Damit sollen wieder besondere Wünsche von Kindern erfüllt werden, so der Spender in seiner Mitteilung. In den letzten Jahren konnte die Hansestadt das Geld für Möbel im Jugendtreff Holdenstedt einsetzen, neue Tore und Reckstangen im Kindergarten Oldenstadt, Spielzeug im Kindertreff oder Geräte für einen Kinderparcours finanzieren.

„Ich möchte auf diesem Wege meinen Dank auszusprechen. Es ist eine großartige Geste eines Bürgers, der ein Herz für die Kinder zeigt“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt. Jetzt werde sorgfältig ein Projekt ausgewählt, das mit dem Geld des Wohltäters unterstützt wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here