NABU: Wassertränken für Insekten zum Selbermachen

HEIDE-WENDLAND. In den kommenden Tagen werden in Niedersachsen Temperaturen um die 30 Grad erwartet. Nicht nur wir Menschen müssen gerade bei dieser Witterung genügend trinken, sondern auch Insekten suchen das kühle Nass. Doch bei länger anhaltender Trockenheit finden diese immer weniger Stellen, an denen sie trinken können. Wenn kein Teich oder keine Wasserschale in der Nähe ist, kann dies tatsächlich auch zum Problem für sie werden.
Sicherheit und Tragekomfort - DRK-Rettungsdienst in neuem Outfit
UELZEN. Leuchtende Farben und freudestrahlende Gesichter prägen das Bild des DRK-Rettungsdienstes Uelzen – die neue Dienstbekleidung ist da! Vor mehr als einem Jahr startete das Projekt „Neue Dienstbekleidung für den Rettungsdienst“. Probesätze wurden an die Mitarbeiter verteilt und von ihnen über die verschiedenen Jahreszeiten während des Dienstes getragen.
Niedersachsen lockert Maßnahmen an Schulen: Keine Maskenpflicht mehr auf Schulhöfen
HANNOVER. Ab sofort gilt an den niedersächsischen Schulen auf dem Außengelände einschließlich Pausenhöfen keine Maskenpflicht mehr. Das hat das Niedersächsische Kultusministerium am gestrigen Donnerstag den Schulen in einer Rundverfügung zur Maskenpflicht, 17.06.2021 Rundverfügung mitgeteilt.
Hansestadt hat Wasserstand des Oldenstädter Sees im Blick
UELZEN. „Mit dem Oldenstädter See und seiner Natur haben wir ein kleines Paradies vor der Tür“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt. Mit vielen kleineren und größeren Maßnahmen ist die Hansestadt Uelzen derzeit dabei, das Naherholungsgebiet im Ortsteil Oldenstadt in seiner Attraktivität zu steigern. Dem regelmäßigen Besucher dürfte neben den Neuerungen aber auch auffallen, dass der Wasserstand gefallen ist. Deutlich sichtbar machen das kleine Inseln im See.
Band "Four Shops" am Wochenende in Uelzen
UELZEN. Wo wird Multikulti gelebt? Bei den „Four Shops", einer bunten, mobilen Band, die den Charme der 1970er-Jahre wiederaufleben lässt. Wenn dieses Schlagzeug anrollt, kommt jedes Publikum in Bewegung. Die Funk- und Soul-Truppe lässt Ihre Zuhörer sich in der Zeit zurückversetzt fühlen. Sie sind ein Hingucker und ein unterhaltsamer Begleiter für den Wochenendbesuch in den Marktstraßen.
Golf auf Parkplatz des Waldbads gestohlen - in Lüneburg wieder aufgetaucht
BIENENBÜTTEL / LÜNEBURG. Einen Pkw VW Golf VII Variant stahlen Unbekannte gestern am frühen Abend auf dem Parkplatz des Waldbads im Badweg in Bienenbüttel. Der Täter konnte während des Aufenthalts des Fahrzeugeigentümers im Schwimmbad die Fahrzeugschlüssel sowie das Smartphone aus der Umkleidekabine an sich nehmen und fuhr mit dem Pkw weg.
Michael Gmelin ist diesjähriger Stadtradel-Star
UELZEN. Michael Gmelin stellt sich in diesen Tagen einer besonderen Herausforderung: Drei Wochen lang bewegt er sich nur mit dem Fahrrad, den Füßen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der 54-Jährige ist der diesjährige Uelzener Stadtradel-Star und hat seine Autoschlüssel offiziell abgegeben.
IHK-Veranstaltung: "Nebenbei selbstständig – Hinzuverdienen und ausprobieren“
LÜNEBURG. Eine digitale Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) findet am Dienstag, 29. Juni, unter dem Titel „Nebenbei selbstständig – Hinzuverdienen und ausprobieren“ statt. Interessierte erwartet von 16 bis 17 Uhr ein Blick auf die wesentlichen Besonderheiten der nebenberuflichen Selbstständigkeit sowie auf die Chancen und Herausforderungen des „Ausprobierens“.
Städtische Sporthallen öffnen auch in den Sommerferien
UELZEN. Die Turnhallen in Trägerschaft der Hansestadt Uelzen sind auch in den Sommerferien vom 22. Juli bis 25. August für den Vereinssport freigegeben. „Unsere Vereine mussten so lange auf das Training verzichten. Daher haben wir beschlossen, die Turnhallen auch in den Ferien zu öffnen“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt.
LOKALHEUTE.TV
TERMINEHEUTE
Musik transportiert Emotionen - Gitarrenkurse in der JVA Uelzen
UELZEN. Daniel W. verbindet Musik mit vielen schönen Erinnerungen. Beim Klang der Gitarre gehen seine Gedanken auf Reise - zurück in die Zeit, als er am Lagerfeuer sitzend der Musik seiner Onkel lauschte. Dann denkt er auch an die Familienfeiern mit den vielen Gästen, die fröhlich singen, klatschen und ausgelassen feiern.
Sicherheit und Tragekomfort - DRK-Rettungsdienst in neuem Outfit
UELZEN. Leuchtende Farben und freudestrahlende Gesichter prägen das Bild des DRK-Rettungsdienstes Uelzen – die neue Dienstbekleidung ist da! Vor mehr als einem Jahr startete das Projekt „Neue Dienstbekleidung für den Rettungsdienst“. Probesätze wurden an die Mitarbeiter verteilt und von ihnen über die verschiedenen Jahreszeiten während des Dienstes getragen.
Hansestadt hat Wasserstand des Oldenstädter Sees im Blick
UELZEN. „Mit dem Oldenstädter See und seiner Natur haben wir ein kleines Paradies vor der Tür“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt. Mit vielen kleineren und größeren Maßnahmen ist die Hansestadt Uelzen derzeit dabei, das Naherholungsgebiet im Ortsteil Oldenstadt in seiner Attraktivität zu steigern. Dem regelmäßigen Besucher dürfte neben den Neuerungen aber auch auffallen, dass der Wasserstand gefallen ist. Deutlich sichtbar machen das kleine Inseln im See.
Golf auf Parkplatz des Waldbads gestohlen - in Lüneburg wieder aufgetaucht
BIENENBÜTTEL / LÜNEBURG. Einen Pkw VW Golf VII Variant stahlen Unbekannte gestern am frühen Abend auf dem Parkplatz des Waldbads im Badweg in Bienenbüttel. Der Täter konnte während des Aufenthalts des Fahrzeugeigentümers im Schwimmbad die Fahrzeugschlüssel sowie das Smartphone aus der Umkleidekabine an sich nehmen und fuhr mit dem Pkw weg.
Marktstraßen an den Sommerwochenenden gesperrt – Testphase startet am Samstag
UELZEN. Die Marktstraßen in Uelzen bleiben ab dem kommenden Wochenende, 19. und 20. Juni, sonnabends im Anschluss an den Wochenmarkt bis sonntags, 22 Uhr, für den motorisierten Verkehr gesperrt. Die Sperrung erfolgt zunächst testweise bis Oktober.
Mann wird bei Streit mit Messerstichen verletzt
UELZEN. Wegen versuchtem Totschlags ermittelt die Polizei nach einer Auseinandersetzung mit einem Messer, die sich heute Nacht in einer Wohnung im Bereich Bohldamm ereignete. Nach derzeitigen Ermittlungen hatte ein 35-Jähriger gegen 01:00 Uhr die Wohnung des späteren Täters, eines 36-Jährigen, im Beisein einer weiteren Person aufgesucht, um in einem Gespräch bestehende Streitigkeiten zu klären.
Musik transportiert Emotionen - Gitarrenkurse in der JVA Uelzen
UELZEN. Daniel W. verbindet Musik mit vielen schönen Erinnerungen. Beim Klang der Gitarre gehen seine Gedanken auf Reise - zurück in die Zeit, als er am Lagerfeuer sitzend der Musik seiner Onkel lauschte. Dann denkt er auch an die Familienfeiern mit den vielen Gästen, die fröhlich singen, klatschen und ausgelassen feiern.
Band "Four Shops" am Wochenende in Uelzen
UELZEN. Wo wird Multikulti gelebt? Bei den „Four Shops", einer bunten, mobilen Band, die den Charme der 1970er-Jahre wiederaufleben lässt. Wenn dieses Schlagzeug anrollt, kommt jedes Publikum in Bewegung. Die Funk- und Soul-Truppe lässt Ihre Zuhörer sich in der Zeit zurückversetzt fühlen. Sie sind ein Hingucker und ein unterhaltsamer Begleiter für den Wochenendbesuch in den Marktstraßen.
Naturmarkt im Kurpark - Infoveranstaltung und Markt rund um den Naturschutz
BAD BEVENSEN. Was kann ich tun, wenn ich einen verletzen Igel finde und welche Möglichkeiten gibt es um die Natur, Insekten und Wildtiere zu unterstützen? All das und mehr erfahren die Besucher am 27. Juni beim Naturmarkt in Bad Bevensen. Der Markt findet von 12 bis 17 Uhr im Kurpark zwischen Neptunbrunnen und Göhrdebrücke statt.
Niedersachsen lockert Maßnahmen an Schulen: Keine Maskenpflicht mehr auf Schulhöfen
HANNOVER. Ab sofort gilt an den niedersächsischen Schulen auf dem Außengelände einschließlich Pausenhöfen keine Maskenpflicht mehr. Das hat das Niedersächsische Kultusministerium am gestrigen Donnerstag den Schulen in einer Rundverfügung zur Maskenpflicht, 17.06.2021 Rundverfügung mitgeteilt.
Neue Baumschutzsatzung: Bürgermeinung ist gefragt
UELZEN. Das Fällen von Bäumen soll in Uelzen künftig nach strengeren Regeln ablaufen. Die Stadtverwaltung hat in der Sitzung des Bauausschusses der Hansestadt am 8. Juni mögliche neue Vorgaben für schutzwürdige Bäume, Ersatzpflanzungen und Ersatzzahlungen vorgestellt. Bürger können ab sofort mitreden.
Bürgerstiftung: Landrat verabschiedet langjährigen Vorsitzenden des Stiftungsrates
UELZEN. Anlässlich der offiziellen Begrüßung von Peter Hallier als neuem Vorsitzenden des Stiftungsrates der „Bürgerstiftung für den Landkreis Uelzen“ hat deren Vorsitzender Landrat Dr. Heiko Blume gestern den langjährigen Vorgänger Halliers, den ehemaligen Direktor des Amtsgerichts Uelzen Werner Carstens, im Rahmen einer kleinen Feierstunde verabschiedet.
Regionalbischof Dieter Rathing geht vorzeitig in Ruhestand
LÜNEBURG. Der evangelisch-lutherische Regionalbischof Dieter Rathing geht zum 1. April 2021 in den vorzeitigen Ruhestand. Das hat der 63-jährige Geistliche heute den rund 350...
Pfingsten - Feuer und Flamme für das Leben
Gestern wurden Autokino-Besucher mit einem Feuerwerk überrascht. Aber auch Pfingsten ist eins. Davon ist Pastor Uwe Schmidt-Seffers überzeugt und hat neun zündende Gedanken p...
"Statt Verwesungsgeruch Zukunftserwartung" - Osterandacht
„Es wird gesät verweslich und wird auferstehen unverweslich.“  (1. Korinther 15, 42) Seit mehr als 60 Jahren weiß ich, wie der Tod riecht. Damals stand ich an der Bahre mei...
Michael Gmelin ist diesjähriger Stadtradel-Star
UELZEN. Michael Gmelin stellt sich in diesen Tagen einer besonderen Herausforderung: Drei Wochen lang bewegt er sich nur mit dem Fahrrad, den Füßen oder den öffentlichen Verkehrsmitteln. Der 54-Jährige ist der diesjährige Uelzener Stadtradel-Star und hat seine Autoschlüssel offiziell abgegeben.
Städtische Sporthallen öffnen auch in den Sommerferien
UELZEN. Die Turnhallen in Trägerschaft der Hansestadt Uelzen sind auch in den Sommerferien vom 22. Juli bis 25. August für den Vereinssport freigegeben. „Unsere Vereine mussten so lange auf das Training verzichten. Daher haben wir beschlossen, die Turnhallen auch in den Ferien zu öffnen“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt.
Sommerbad Wieren öffnet am 4. Juni seine Pforten
WIEREN. „Wann und wie kann das Schwimmbad in Wieren geöffnet werden?“ - Das war für das Team um den Vorsitzenden der Aktion Sommerbad Wieren (ASW), Torsten Sawalski schon längere Zeit die zentrale Frage. Sawalski: „Wir sind froh, dass nun klar ist, dass wir am Freitag um 15 Uhr öffnen können.“
IHK-Veranstaltung: "Nebenbei selbstständig – Hinzuverdienen und ausprobieren“
LÜNEBURG. Eine digitale Veranstaltung der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) findet am Dienstag, 29. Juni, unter dem Titel „Nebenbei selbstständig – Hinzuverdienen und ausprobieren“ statt. Interessierte erwartet von 16 bis 17 Uhr ein Blick auf die wesentlichen Besonderheiten der nebenberuflichen Selbstständigkeit sowie auf die Chancen und Herausforderungen des „Ausprobierens“.
Bäcker-Innung ehrt Reinhard Rausch und Wilhelm Pippel
WIETZENDORF. Auf der Innungsversammlung der Bäcker-Innung Lüneburger Heide am 14. Juni in Wietzendorf wurde Bäckermeister Reinhard Rausch aus Hambühren für seine langjährigen Verdienste als ehemaliger Obermeister der Bäcker-Innung Celle mit einem Ehrenobermeister-Brief ausgezeichnet.
Entsorgungszentrum Borg wegen Wartungsarbeiten am 9. und 10. Juni 2021 geschlossen
UELZEN. Aufgrund notwendiger Wartungs- und Eicharbeiten an der Fahrzeugwaage bleibt das Entsorgungszentrum Borg für die Öffentlichkeit von Mittwoch, 9. Juni 2021 bis Donnerstag, 10. Juni 2021 ganztägig geschlossen.
Sicherheit und Tragekomfort - DRK-Rettungsdienst in neuem Outfit
UELZEN. Leuchtende Farben und freudestrahlende Gesichter prägen das Bild des DRK-Rettungsdienstes Uelzen – die neue Dienstbekleidung ist da! Vor mehr als einem Jahr startete das Projekt „Neue Dienstbekleidung für den Rettungsdienst“. Probesätze wurden an die Mitarbeiter verteilt und von ihnen über die verschiedenen Jahreszeiten während des Dienstes getragen.
NABU: Wassertränken für Insekten zum Selbermachen
HEIDE-WENDLAND. In den kommenden Tagen werden in Niedersachsen Temperaturen um die 30 Grad erwartet. Nicht nur wir Menschen müssen gerade bei dieser Witterung genügend trinken, sondern auch Insekten suchen das kühle Nass. Doch bei länger anhaltender Trockenheit finden diese immer weniger Stellen, an denen sie trinken können. Wenn kein Teich oder keine Wasserschale in der Nähe ist, kann dies tatsächlich auch zum Problem für sie werden.
Hansestadt hat Wasserstand des Oldenstädter Sees im Blick
UELZEN. „Mit dem Oldenstädter See und seiner Natur haben wir ein kleines Paradies vor der Tür“, sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt. Mit vielen kleineren und größeren Maßnahmen ist die Hansestadt Uelzen derzeit dabei, das Naherholungsgebiet im Ortsteil Oldenstadt in seiner Attraktivität zu steigern. Dem regelmäßigen Besucher dürfte neben den Neuerungen aber auch auffallen, dass der Wasserstand gefallen ist. Deutlich sichtbar machen das kleine Inseln im See.